Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechte und Pflichten im Verhältnis von der Firma Die Mehlspeis' Manufaktur e.U. und ihren Kunden. Sie gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma und den Kunden, insbesondere für die Lieferung von Produkten und die Erbringung von Dienstleistungen, soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart wurde.

2. Preise/Sonderangebote und Produkte-Angaben
2.1. Die Preise werden in EURO angegeben.

2.2. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise. Reduziert der Anbieter vor der Lieferung seine Preise, so gelten die herabgesetzten Preise auch für Bestellungen, die vorher eingetroffen sind, aber noch nicht ausgeführt werden konnten. Der Preis reduziert sich entsprechend. Wenn der Anbieter nachträglich die Preise erhöht, gilt der niedrigere Preis am Bestellungsdatum.


2.3. Wir geben für sämtliche Produkte-Angaben in Bild, Ton und Text keine Garantie auf Richtigkeit. Artikelrücknahmen aufgrund von Abweichungen sind ausgeschlossen. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten.

2.4. Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes sind Erfahrungs- und Richtwerte, welche keine verbindlichen oder garantierten Versand- und/oder Liefertermine darstellen. Sollte die Lieferung einmal länger dauern, kann dies mit der Verfügbarkeit des Artikels bei unseren Lieferanten zusammenhängen. Sollte ein Artikel ausverkauft sein, wir dieser automatisch storniert. Es besteht kein Anrecht auf stornierte oder bei uns ausverkaufe Artikel. Es können in keinem Fall Schadenersatzansprüche gegenüber dem Anbieter geltend gemacht werden.

3.Lieferbedingungen
3.1. Die Lieferung erfolgt normalerweise zum Zeitpunkt wie es beim entsprechenden Produkt angegeben ist.
3.2. Etwas längere Lieferfristen sind durchaus möglich, da wir frische Ware liefern, dies kann je nach Produkt zu etwas Verzögerung führen. Ist eine längere Lieferfrist als 14 Tage notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert.

3.3. Alle Preise stehen unter Vorbehalt von Übermittlungsfehlern.
3.4. Es erfolgen keine Lieferungen außerhalb Österreich

3.5. Alle Kundendaten werden erfasst und entsprechend dem österreichischem Datenschutz verwaltet. Sofern dies der Kunde nicht wünscht ist es bei der Bestellung mitzuteilen.

4. Widerrufsrecht und Rücktrittsrecht
4.1. Stornierung von Bestellungen werden mit einer Pauschale von EURO 25.- berechnet.
4.2. Wenn ein Kunde vom Kauf wegen Mängel an den Waren zurücktritt, für die der Anbieter verantwortlich ist, erstattet der Anbieter den bereits bezahlten Warenwert zurück.

5. Haftung und Garantie

5.1. Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden.

5.2. Unsere Produkte werden teilweise erst nach der Bestellung produziert. Auf unser gesamtes Sortiment besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht, ausgenommen sind Falschlieferungen oder Herstellungsfehler. Wird die Annahme der korrekt gelieferten Ware verweigert oder diese zurückgeschickt, berechnen wir die uns entstandenen Kosten.

6. Zahlung
6.1. Rechnungen sind innerhalb nach Übergabe der Ware oder erbrachter Dienstleistung ohne fällig.
6.2. Wir behalten uns vor, gegen Vorauszahlung zu liefern

7. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1. Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2. Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3. Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4. Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemäßes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermäßige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen auftreten könnten.

8. Rechtsanwendung und Gerichtsstand
8.1. Die Rechtsverhältnisse unterstehen österreichischem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der sachlich zugeordnete Sitz der Firma Die Mehlspeis' Manufaktur e.U.